Busreise | Korsika | Mehrtagesreisen

Sardinien und Korsika

Zwei Inseln im Mittelmeer – eine ist schöner als die andere……

8 Tage
ab € 949,-

pro Person im Doppelzimmer

Sardinien ist ein wahres Paradies – türkisblaue Buchten, feinsandige Strände und atemberaubende Panoramastraßen. Reges Treiben in den Gässchen und Plätzen von Alghero, die Costa Smeralda als Treffpunkt des internationalen Jet-Sets, zerklüftete Küstenabschnitte und wilde, teils unberührte Natur im Landesinneren.

Entdecken Sie auch die Nachbarinsel Korsika in ihrer einzigartigen Farbenpracht. Die bizarren Felsformationen der Calanche, die fruchtbare Balagne, auf deren Hügeln Orangen, Clementinen, Oliven und Wein angebaut werden, malerische Bergdörfer und verträumte Hafenstädtchen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Genua

Anreise an die ligurische Küste. Um 20.30 Uhr legt die Fähre nach Sardinien ab.

2. Tag: Porto Torres – Alghero – Costa Smeralda

Ankunft gegen 08.00 Uhr in Porto Torres. Kurze Fahrt nach Alghero. Bei einem Rundgang fühlen Sie sich in die spanische Vorherrschaft zurückversetzt. Die von den Genuesen gegründete Stadt hat noch viele Merkmale der Katalanen, die sich im 14. Jhd. hier ansiedelten. Sie sehen u.a. den Piazza Porta Terra im Zentrum der Altstadt und den Palast der Marchesi von Albis. Am Nachmittag fahren Sie an die Costa Smeralda.

3. Tag: Costa Smeralda und die Insel La Maddalena mit Reiseleitung

Am heutigen Tag entdecken Sie die Costa Smeralda. Von Capo Figari aus kann man die ganze Küstenregion überblicken. Auch das aus Kalkbergen bestehende Vorgebirge ist reizvoll und lockt mit Buchten, steil zum Meer hin abfallenden Felswänden und zum Teil noch unerforschten Höhlen und dem Fischreichtum seiner Gewässer. Im Süden erblickt man das ebenfalls aus Kalkstein geformte Inselchen Figarolo. Ab Palau unternehmen Sie einen Ausflug zu der Inselgruppe La Maddalena. Die aus 7 Haupt- und 62 Nebeninseln bestehende Inselformation beeindruckt mit unberührten Landschaften, weißen Stränden und reizvollen kleinen Orten direkt am Wasser.

4. Tag: Nuoro und Orgosolo  mit Reiseleitung

Ihren Tag auf Sardinien verbringen Sie im Herzen der Insel. Die östliche Gegend um Nuoro, Orosei und Dorgali fasziniert durch menschenleere Ebenen, aufregende Serpentinenstraßen und wilde Naturlandschaften. Dieser Tagesausflug bildet einen großartigen Kontrast zum Vortrag und zeigt wunderschön die abwechslungsreiche Vielfalt der Insel auf. Zunächst besichtigen Sie Nuoro, wichtiges Industriezentrum der Region. Am Mittag nehmen Sie an einem traditionellen Hirtenmittagessen teil. Gereicht werden typische sardische Spezialitäten in rustikaler Umgebung. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Orgosolo. Einst galt der Ort als Nest der Kleinkriminalität, heute ist er vor allem durch die zahlreichen Wandmalereien (Murales) bekannt.

5. Tag: Costa Smeralda – Fährüberfahrt nach Korsika – Ajaccio

Kurze Fahrt nach Santa Teresa. Am Vormittag 1-stündige Überfahrt nach Bonifacio. Die beeindruckende Zitadelle beherrscht das Stadtbild mit Fischerei- und Yachthafen. Zugang zur Altstadt erhalten Sie über das Genuesertor. Zwei Gebäude mit einigem geschichtlichen Hintergrund, die sich in der Rue des Deux Empereurs befinden, verdienen besondere Beachtung: Zum einen das Stadtpalais des Grafen Cattaciolo, der 1541 Kaiser Karl V. auf dem Rückweg eines Feldzuges dort beherbergte und zum anderen das Gebäude mit der Hausnummer 22, in dem sich Napoleon Bonaparte 1793 während der versuchten Landung auf Sardinien aufhielt. Via Sartene erreichen Sie die korsische Hauptstadt Ajaccio.

6. Tag: Ajaccio – Raum Calvi/Ille Rousse

Am Morgen kurze Besichtigung von Ajaccio. Gegründet wurde diese 1492 von den Genuesen und auch heute noch lässt sich auf den Spuren Napoleons wandeln. Innerhalb der Stadt lassen sich unterschiedliche Statuen von Napoleon finden, die den Einfluss des berühmtesten Sohnes auf die Stadt deutlich aufzeigen. Besonders schön ist auch das alte Hafenviertel mit seinem historisch romantischen Charme. Dann geht es auf die landschaftlich spektakuläre Strecke entlang der Nordküste. Die sehr kurvenreiche Straße bringt Sie zunächst in die Calanche. Die Calanche ist eine bizarre Felsenlandschaft südlich von Porto auf Korsika. Die Felsen aus rötlichem Granit liegen in etwa 400 m Höhe über dem Meeresspiegel direkt an der Küste, sie scheinen bei entsprechendem Sonnenschein rot zu glühen. Vor allem bei Sonnenuntergang leuchtet diese schroffe Felsformation aus rotem Granit in den schönsten Farben. Formationen, wie der Hundekopf oder die Eule sind sogar ohne viel Fantasie zu erkennen. Wer Korsika besucht, muss die Calanche gesehen haben. Zudem wurde die Calanche 1983 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Weiterfahrt entlang der Nordwestküste in den Raum Calvi/Ille Rousse.

7. Tag: Raum Calvi/Ille Rousse – Bastia - Versiliaküste

Calvi verfügt über einen der schönsten Naturhäfen im gesamten Mittelmeer. Die kolossale Zitadelle wacht über die Stadt und deren Gassen. Durch den „Garten Korsikas“, die Balagne, in der noch kleine verwunschene Dörfer zu finden sind, in der die Zeit keine Bedeutung zu haben scheint. Am Mittag Einschiffung in Bastia auf die Fähre nach Livorno. Abfahrt voraussichtlich 13.30 Uhr. Ankunft in Livorno um 17.30 Uhr. Fahrt an die Versiliaküste.

8. Tag: Heimreise

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Fährüberfahrt Genua – Porto Torres
  • 1 x Übern./Frühstück im Self-Service Restaurant in 2-Bettkabinen innen DU/WC
  • 1 x Abendessen an Bord im Self-Service Restaurant
  • Fährüberfahrt Palau – La Maddalena - Palau
  • Fährüberfahrt Santa Teresa – Bonifacio
  • Fährüberfahrt Bastia - Livorno
  • 6 x Übern./Frühstück in guten oder gehobenen Mittelklassehotels
  • 6 x Abendessen im Hotel oder im benachbarten Restaurant
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • Halbtagesreiseleitung Alghero
  • Ganztagesreiseleitung Costa Smeralda
  • Ganztagesführung Nuoro/Orgosolo
  • Typisches sardisches Hirtenessen inkl. Wein/Wasser im Gebirge
  • Reiseleitung Korsika ab Hafen Bonifacio/bis Hafen Bastia
Termin und Preise
8-Tages-Reise
Preis p. P.
09.10.2017 - 16.10.2017
bis 08.09.2017
DZ€ 949,-
09.10.2017 - 16.10.2017
bis 08.09.2017
EZ€ 1084,-
09.10.2017 - 16.10.2017
ab 09.09.2017
DZ€ 1349,-
09.10.2017 - 16.10.2017
ab 09.09.2017
EZ€ 1484,-
Zubuchbare LeistungenPreis p. P.
auf Anfrage: Doppelkabine außen pro Person€ 13,-
auf Anfrage: Einzelkabine innen pro Person€ 24,-
auf Anfrage: Einzelkabine außen pro Person€ 50,-
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Capo Testa auf Sardinien
Capo Testa auf Sardinien
Simon Dannhauer - Fotolia
Easy-BUS
Bergwelt Korsika
Bergwelt Korsika
Dominik Michalek - Fotolia
Easy-BUS
 
Reisekataloge von Thürauf Busreisen

Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs:

Bestellen

Thürauf Busreise Reisekataloge online blättern

Unsere aktuellen Reisekataloge finden Sie auch online - bequem zum Durchblättern:

Ansehen

Hier zu Anfrage eine Busvermietung

Sie benötigen einen Bus? Wir bieten Ihnen verschiedene Größen – bis zu 70 Personen

Anfrage

Thürauf Reisen - jetzt als Film

Thürauf-Reisen jetzt als Film - viel Vergnügen bei unserem unterhaltsamen Imagefilm:

Ansehen