Busreise | Deutschland | Kurzreisen

Trier – Mosel – Luxemburg

Römerstadt und Weinregion

3 Tage
ab € 299,-

pro Person im Doppelzimmer

„Aquam foras, vinum intro!“ – Raus mit dem Wasser, rein mit dem Wein! Wo kann man die Geschichte der Römer besser nacherleben als in Trier, der Mosel-Stadt im Südwesten Deutschlands. Gut erhaltene Baudenkmäler, wie das Stadttor Porta Nigra oder das zum Stadtzentrum nahegelegene Amphitheater erzählen von der Lebensweise der Gründer dieser Stadt. Nach so viel Geschichtlichem, kommt der gesellige Teil nicht zu kurz. Unter anderem steht eine Weinprobe mit begleitender Winzervesper auf dem Programm.

 

Sie wohnen im 4-Best Western Hotel Trier City

Das Hotel liegt in zentraler Innenstadtlage der ältesten Stadt Deutschlands. Das Rheinische Landesmuseum liegt nur wenige Gehminuten entfernt und auch Porta Nigra, Kaiserthermen oder die Römerbrücke sind nicht weit entfernt. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt neben dem Hotel, unter der Woche im 10 Minuten-Takt, sowie am Wochenende im viertel- oder halbstündigen Takt, erreichen Sie die wichtigsten Punkte der Stadt Trier. Das Hotel bietet 127 Zimmer, eine stilvolle Lounge mit Bar und gemütlichen Aufenthaltszonen, einen Fitnessraum sowie Tagungs- und Konferenzräume. Die zentrale, jedoch ruhige Lage direkt am Viehmarktplatz/Europahalle ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeitaktivitäten.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Trier

Anreise am Morgen nach Trier. Nach Ankunft werden Sie zur Stadtführung erwartet. Der Stadtrundgang bietet einen gelungenen Überblick über die Historie sowie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Trier. Porta Nigra, das Wahrzeichen der Stadt Trier und größtes Stadttor der antiken Welt, sowie der mittelalterlich geprägte Hauptmarkt mit dem imposanten Turm der St.-Gandolf-Kirche sind nur einige Punkte Ihrer Stadtführung. Zimmerbezug. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Luxemburg und Weinprobe

Nach dem Frühstück Fahrt nach Luxemburg. Es erwartet Sie eine Stadtführung durch die über 1000- jährige Festungsstadt und ehemalige Kulturhauptstadt Europas. Diese Stadt ist von überraschender Schönheit. Sehenswert sind u.a. die Adolfsbrücke mit einer Spannweite von 8 m, die Liebfrauenkathedrale aus dem 17. Jahrhundert, ehemalige Festungsanlagen und Kasematten sowie das großherzogliche Schloss. Rückfahrt nach Trier. Kleine Weinprobe mit Winzervesper bei einem Weingut in oder bei Trier. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Schiffsrundfahrt auf der Mosel und Heimreise

Nach dem Frühstück Schiffsrundfahrt auf der Mosel in Bernkastel-Kues. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übern./Frühstücksbuffet im 4-Best Western Hotel Trier City
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 1 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) am Anreisetag
  • Kulturförderabgabe der Stadt Trier
  • Stadtführung Trier (ca. 2 Std.)
  • Stadtführung Luxemburg (ca. 1 ½ Std.)
  • 4er Weinprobe mit Winzervesper im Raum Trier
  • Schiffsrundfahrt auf der Mosel in Bernkastel-Kues (ca. 1 Std.)
Termin und Preise
3-Tages-Reise
Preis p. P.
05.06.2020 - 07.06.2020
DZ€ 299,-
05.06.2020 - 07.06.2020
EZ€ 345,-
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Blick auf Trier
Blick auf Trier
Sergii Figurnyi - Fotolia
Easy-BUS
Toller Blick auf Luxemburg
Toller Blick auf Luxemburg
Sergey Novikov - Fotolia
Easy-BUS
 
Reisekataloge von Thürauf Busreisen

Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs:

Bestellen

Hier zu Anfrage eine Busvermietung

Sie benötigen einen Bus? Wir bieten Ihnen verschiedene Größen – bis zu 70 Personen

Anfrage

Thürauf Reisen - Newsletter anmelden

Der Newsletter von Thürauf-Reisen - immer aktuelle Reiseangebote für Sie!

Anmelden