Busreise | Polen | Mehrtagesreisen

Bernstein, Strand und Mee(h)r …

Im 4-Hotel an der polnischen Ostsee

5 Tage
ab € 419,-

pro Person im Doppelzimmer

Die polnische Ostseeküste wird Sie begeistern: Erkunden Sie die schönen ­Kurbäder und wandeln Sie auf den Spuren des Bernsteins.

Ihr Hotel:

Sie wohnen im 4-Hotel Senator in Kolberg direkt an der polnischen Ostsee. Es ist von einem Kiefernwald umgeben und liegt ca. 15 Fahrtminuten von Kolberg entfernt. Das Hotel verfügt über komfortable Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Fön, Minibar, TV und Telefon. Es stehen Ihnen zwei Restaurants, eine Bar sowie der Schwimmbadkomplex, die Saunawelt und der Fitnessbereich zur Verfügung.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Am Morgen Anreise nach Kolberg. Begrüßung, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Kolberg

Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen heute Kolberg, Hafenstadt und Kurbad in Westpommern. Geprägt wird das Stadtbild zum einen von der Marienkirche, auch Kolberger Dom genannt, und zum anderen vom Leuchtturm, der nach dem zweiten Weltkrieg neu errichtet werden musste. Links und rechts der mächtigen Seebrücke befinden sich herrliche Sandstrände. Entlang der Seepromenade gelangen Sie zum Hafen, wo zahlreiche Ausflugsschiffe vor Anker gehen. Nach der Stadtführung besteigen auch Sie ein Schiff und erkunden die Ostseeküste vom Wasser aus.

3. Tag: Jershöft – Rügendwalde

Der heutige Tag führt Sie entlang der polnischen Bernsteinküste. Über Köslin erreichen Sie zunächst Jershöft. In dem kleinen Fischer-und Badeort direkt an Küste befindet sich das Bernsteinmuseum. Bei Ihrem Besuch lernen Sie alles über die Entstehung, Gewinnung und die besonderen Eigenschaften des faszinierenden Bernsteins. Weiter geht es nach Darlowo, das ehemalige Rügenwalde. Seit Anfang des 19. Jh. ist es ein beliebtes Seebad an der polnischen Ostsee. Darlowo besitzt eine reizvolle Altstadt mit schön renovierten Bürgerhäusern. In Deutschland ist der Ort bekannt durch die Rügenwalder Teewurst, die im 19. Jahrhundert hier hergestellt wurde. Nach einem Rundgang, bei dem Sie auch das Schloss Rügenwalde, einst Residenz der pommerschen Herzöge und heute Wahrzeichen der Stadt, sehen, gönnen Sie sich eine Kaffeepause im Hotel Lidia.

4. Tag: Insel Wolin

Heute steht die Insel Wolin auf dem Programm. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die polnische Ostseeinsel mit seinen idyllischen Städten, kleinen Dörfer und weißen Sandstränden. Der bekannteste Ort auf der Insel ist Misdroy. Er gehört zu Polens beliebtesten Urlaubszielen mit seiner 3,5 km langen Promenade, der historischen Bäderarchitetktur, breite Sandstrände und einer beeindruckenden Steilküste.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übern./Frühstücksbuffet im 4-Hotel Senator
  • 4 x Abendessen als Dinnerbuffet im Hotel
  • Begrüßungsgetränk
  • Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Kolberg
  • Ganztägige Reiseleitung für Ausflug Jershöf und Rügenwalde
  • Ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Insel Wollin
  • Schifffahrt auf der Ostsee ab/an Kolberg (ca. 45 Minuten)
  • Eintritt Bernsteinmuseum in Jershöft
  • Kaffeepause im Hotel Lidia inkl. 1 Stück Kuchen und 1 Tasse Kaffee/Tee
  • Freie Nutzung des Schwimmbadkomplexes, der Saunalandschaft und des Fitnessraumes
  • Kurtaxe
Termin und Preise
5-Tages-Reise
Preis p. P.
30.09.2018 - 04.10.2018
DZ€ 419,-
30.09.2018 - 04.10.2018
EZ€ 479,-
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Auszeit am Meer
Auszeit am Meer
jd-photodesign - Fotolia
Easy-BUS
Altstadt von Kolberg
Altstadt von Kolberg
Frank Deterding
Easy-BUS
 
Reisekataloge von Thürauf Busreisen

Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs:

Bestellen

Thürauf Busreise Reisekataloge online blättern

Unsere aktuellen Reisekataloge finden Sie auch online - bequem zum Durchblättern:

Ansehen

Hier zu Anfrage eine Busvermietung

Sie benötigen einen Bus? Wir bieten Ihnen verschiedene Größen – bis zu 70 Personen

Anfrage

Thürauf Reisen - jetzt als Film

Thürauf-Reisen jetzt als Film - viel Vergnügen bei unserem unterhaltsamen Imagefilm:

Ansehen