Busreise | Frankreich | Mehrtagesreisen

Elsass & Vogesen

Elsässer Trio: Mulhouse, Colmar & Straßburg

5 Tage
ab € 438,-

pro Person im Doppelzimmer

Beeindruckende Burgen ragen zwischen den Hügeln hervor, mittelalterliche Winzerdörfer zeigen sich im farbenfrohen Gewand mit bunten Fachwerkfassaden und mit Geranien geschmückten Fenstern in einer lieblichen Landschaft aus Weinbergen - das ist das Elsass, in direkter Nachbarschaft zwischen Vogesen und Rhein. Rustikal und reizvoll geht es in den Vogesen zu. In dem Naturpark wechseln sich grün bewaldete Berge mit kahlen Plateaus ab und oft blitzt ein Bergsee dazwischen hervor. Bestimmt haben Sie schon einmal etwas von der Hochkönigsburg gehört? Die geschichtsträchtige Burganlage erhebt sich auf einem Bergfels über dem elsässischen Tiefland.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise ins Elsass

Anreise am Morgen. Nach Ankunft steht schon ein Besuch der bekannten Hochkönigsburg, deren beeindruckende Festung sich auf einem Berg in 757 m Höhe befindet, auf dem Programm. Das „Château du Haut-Koenigsbourg“ thront auf einem Felsmassiv und bietet Ihnen einen atemberaubenden Blick über das elsässische Land. Vormals eine Ruine wurde der Gebäudekomplex zu Beginn des 20. Jh. wieder neu aufgebaut und erstreckt sich nun als mittelalterliche Festung. Von dort aus haben Sie einen unvergleichlichen Blick über die Vogesen und die Rheinebene bis hin zum Schwarzwald und bei klarem Wetter sogar bis zu den Alpen.

2. Tag: Mulhouse mit Automobilmuseum und Fachwerkstadt Colmar mit Ganztagesreiseleitung

Zunächst besichtigen Sie das wunderschön im Dreiländereck gelegene Mulhouse. Die Stadt genießt den Ruf als „Zentrum der technischen Museen Europas“ und Sie können dort zum Beispiel das Stoffdruckmuseum, das Textilmuseum und das nationale Automobilmuseum besichtigen. Gerade letzteres ist weltberühmt für seine „Collection Schlumpf“, in der auf 20.000 qm über 400 seltene Modelle ausgestellt sind - unter anderem auch der sagenhafte Bugatti Royale. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Automobile. Den Höhepunkt dabei bietet wohl die „Arche“, eine gläserne Konstruktion, in der ein Dutzend Fahrzeuge frei über dem Boden schwebend zu sehen sind. Anschließend werden Sie auch die weiteren Sehenswürdigkeiten von Mulhouse in einer Stadtführung kennenlernen, wie zum Beispiel den „Place de la Réunion“ den „Europa Platz“ mit dem angeschlossenen „Europa Turm“ und auch zahlreiche andere historische Gebäude. Danach geht es weiter nach Colmar, ein Städtchen, das durch den Isenheimer Altar von Matthias Grünewald weit über die Grenzen des Elsass bekannt ist. Während einer Stadtführung lernen Sie aber noch mehr der schönen Seiten Colmars kennen. Nennenswert sind das idyllische Gerberviertel Petite Venise (Klein-Venedig), das Kopfhaus, dessen Fassade mit mehr als 100 Tonköpfen verziert wurde, sowie die Dominikanerkirche.

3. Tag: Vogesenrundfahrt mit Ganztagesreiseleitung

Über Cernay erreichen Sie den Grand Ballon, den mit 1.423 m höchsten Vogesengipfel und folgen dann weiter der Kammstraße vorbei an Le Markstein und Le Hohneck. Um die Mittagszeit werden Sie in einem gemütlichen Gasthof ein Melkeressen, das typische Gericht der Bergbauern, einnehmen. Der Kammstraße Route des Cretes folgend gelangen Sie zum Col de la Schlucht, einem 1.159 m hohen Bergpass. Zu beiden Seiten des Vogesenkamms gibt es zahlreiche Bergseen, die den landschaftlichen Reiz der Hochvogesen noch erhöhen. Zum Abschluss kehren Sie in einer Käserei ein, um den Herstellungsprozess zu verfolgen und eine Kostprobe zu nehmen.

4. Tag: Stadtführung Straßburg und Mittagessen

Heute unternehmen Sie eine Stadtführung in der Europastadt Straßburg, um die Hauptsehenswürdigkeiten kennenzulernen. Besonders reizvoll sind das Straßburger Münster mit seiner astronomischen Uhr, das malerische Altstadtviertel La Petite France, das moderne Europaviertel und das älteste aller Bürgerhäuser, das Maison Kammerzell. Zur Mittagszeit kehren Sie in einem regionaltypischen Restaurant in Straßburg ein, wo Ihnen ein typisch elsässisches Menü serviert wird und das berühmte Choucroute (Sauerkraut) natürlich nicht fehlen darf. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übern./Frühstücksbuffet im 3-Hotel in Mulhouse
  • 3 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • Eintritt und Besichtigung Hochkönigsburg (ca. 1 Std.)
  • Ganztagesreiseleitung Mulhouse und Colmar
  • Eintritt Automobilmuseum
  • Ganztagesreiseleitung Vogesen
  • Melkeressen in einer Ferme Auberge
  • Käsereibesichtigung inkl. Probe (ca. 45 Min.)
  • Führung Straßburg mit Münster (ca. 3 Std.)
  • 3-Gang-Spezialitätenmittagessen in einem Restaurant in Straßburg
  • Ortstaxe 
Termin und Preise
5-Tages-Reise
Preis p. P.
07.08.2019 - 11.08.2019
DZ€ 438,-
07.08.2019 - 11.08.2019
EZ€ 534,-
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Colmar
Colmar
JFL Photography - Fotolia
Easy-BUS
Quai Saint-Etienne, an den Ufern der Ill in Straßburg
Quai Saint-Etienne, an den Ufern der Ill in Straßburg
Pierre Violet - Fotolia
Easy-BUS
 
Reisekataloge von Thürauf Busreisen

Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs:

Bestellen

Hier zu Anfrage eine Busvermietung

Sie benötigen einen Bus? Wir bieten Ihnen verschiedene Größen – bis zu 70 Personen

Anfrage

Thürauf Reisen - jetzt als Film

Thürauf-Reisen jetzt als Film - viel Vergnügen bei unserem unterhaltsamen Imagefilm:

Ansehen