Busreise | Schweiz | Mehrtagesreisen

Schweizer Bahn– und Bergerlebnisse

Im 4-Hotel in Graubünden

6 Tage
ab € 689,-

pro Person im Doppelzimmer

Erleben Sie mit uns eine Reise zu den Höhepunkten des größten Kantons der Schweiz. Begleiten Sie uns auf der Zugfahrt von den „Gletschern zu den Palmen“ und zu einem der schönsten Bergorte der Schweiz, nach Arosa. Natürlich darf auch ein Stopp im mondänen Wintersportort „St. Moritz“ nicht fehlen.

Ihr Hotel:

Sie wohnen im Herzen des Winter- und Sommerkurortes Klosters, im 4-Hotel Silvretta, mit dem wohl schönsten Blick auf den Silvretta-Gletscher. Die Zimmer sind alle modern und geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Bad oder DU/WC, Kabel-TV, Telefon, Fön, Safe und Minibar. Zum Relaxen steht Ihnen der Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool und verschiedenen Saunen zur Verfügung und am Abend verwöhnt man Sie kulinarisch mit täglich wechselnden Themenbuffets.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Klosters

Am Morgen Anreise nach Klosters.

2. Tag: Chur und Bahnfahrt nach Arosa

Heute lernen Sie einen der ältesten und einen der schönsten Orte der Schweiz kennen. Chur ist eine der ältesten Städte der Schweiz. Arosa einer der schönsten Orte der Schweiz. Dazwischen liegen 1000 Meter Höhenunterschied. Und eine Stunde Bahnfahrt der wunderbarsten Art. Die Arosa Bahn fährt erst gemächlich durch die Stadt Chur, entlang der mittelalterlichen Altstadt, über der seit 800 Jahren die Kathedrale thront. Dann schlängelt sie sich durch das Schanfigg, ein urtümliches Tal, in dem sich malerische Bauerndörfer und seltsame Gesteinsformationen abwechseln. Und schließlich folgt der Langwieser Viadukt: 280 Meter lang und über 60 Meter hoch. Schwindelerregend. Gut, dass die Bergluft in Arosa so frisch ist, dass man erst einmal durchatmen kann. In Arosa haben Sie genügend Zeit für eigene Erkundungen und Spaziergänge, bevor Sie die Arosa-Bahn wieder zurück nach Chur bringt. Hier haben Sie auch noch Zeit für einen Stadtbummel, bevor Sie Ihr Bus wieder zurück nach Klosters bringt. 

3. Tag:  St. Moritz und 2 der schönsten Alpenpässe

Heute geht es mit Ihrem Bus hoch hinaus. Über Davos geht es hoch zum Flüelapass auf  2832 m. Bei einem Halt genießen Sie die herrliche Aussicht bevor es wieder bergab Richtung Susch geht. Über Zernez und vorbei an Zuoz erreichen Sie St. Moritz. Gelegenheit zu einem Bummel durch den Ort der „Reichen und Schönen“. Weiter geht es hoch zum Julierpass auf 2284 m und vorbei an Savognin nach Tiefencastel. Hier biegen Sie rechts ab und fahren auf schöner Strecke vorbei an Wiesen und Davos zurück nach Klosters. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Bernina Express – von den Gletschern zu den Palmen

Heute erleben Sie eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen: Den Bernina Express - durch Sprachregionen und Kulturen – in Schlangenlinien und ohne Zahnrad. Hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen. Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit. Auf 2253 Meter über Meer thront das Dach der RhB, das Ospizio Bernina. Hier werden Naturgenuss und Kulturerlebnis eins, hier werden Sie zur schönsten Erfahrung der Alpen. Die Strecke von Thusis - Valposchiavo - Tirano gehört zum UNESCO Welterbe und ist ein Markenzeichen der Rhätischen Bahn. Dank den modernen Panoramawagen genießen Sie unbeschränkte Sicht auf das unberührte Alpenpanorama. In Tirano haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel und zur Mittagspause. Anschließend erleben Sie die Fahrt über den Bernina-Pass noch einmal, nämlich mit Ihrem Bus. Mit ganz anderen Ausblicken erreichen Sie wieder Ihr Hotel in Klosters. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag:  Freier Tag in Klosters

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Fahrt mit einer der Bergbahnen in Klosters, oder nutzen Sie einen der Linienbusse oder den Zug nach Davos.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 x Übern./Frühstücksbuffet im 4-Hotel Silvretta in Klosters
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Kabel-TV, Telefon, Fön und Minibar
  • 5 x Abendessen als täglich wechselndes Themenbuffet
  • Fahrt mit dem Bernina-Express im 2. Klasse-Panoramawagen von Davos nachTirano 
  • Fahrt mit der Arosabahn von Chur nach Arosa und zurück
  • Ganztagesfahrt „2 Pässe und St. Moritz“
  • freie Fahrt mit allen Bergbahnen und mit dem Zug in Klosters und Davos
  • freies WLAN im Hotel
  • freie Nutzung der Badelandschaft mit Hallenbad, Sauna, Whirlpool und Fitness-Chalet
  • Kurtaxe
Termin und Preise
6-Tages-Reise
Preis p. P.
05.07.2018 - 10.07.2018
DZ€ 689,-
05.07.2018 - 10.07.2018
EZ€ 814,-
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Bernina Express in Graubünden
Bernina Express in Graubünden
djama - Fotolia
Easy-BUS
Bernina Express
Bernina Express
-
Swiss Travel System
 
Reisekataloge von Thürauf Busreisen

Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs:

Bestellen

Thürauf Busreise Reisekataloge online blättern

Unsere aktuellen Reisekataloge finden Sie auch online - bequem zum Durchblättern:

Ansehen

Hier zu Anfrage eine Busvermietung

Sie benötigen einen Bus? Wir bieten Ihnen verschiedene Größen – bis zu 70 Personen

Anfrage

Thürauf Reisen - jetzt als Film

Thürauf-Reisen jetzt als Film - viel Vergnügen bei unserem unterhaltsamen Imagefilm:

Ansehen