Radreise | Italien | Radreisen

„Radeln mit Genuss“ in Südtirol

Radreise Teil 3

5 Tage
ab € 499,-

pro Person im Doppelzimmer

Frühjahr, Sommer und Herbst : Südtirol ist mit dem Fahrrad immer eine Reise wert. Hier wechseln sich markante Gebirgszüge, weite Almwiesen, dunkle Wälder und fruchtbare Täler mit charakteristischen Dörfern und Städten ab.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Südtirol

Anreise am Morgen.

2. Tag: Von Bozen zum Kalterer See - auch Mitterberg Runde genannt - mit genussvollem Eisbecher und Tourguide

Die Mitterberg Runde ist eine Rundfahrt um den Gebirgskamm, der sich zwischen der Etsch und dem Kalterer See erhebt. Die gemütliche Spazierfahrt beginnt in der Landeshauptstadt Bozen und führt über den Radweg nach Süden Richtung Auer und weiter Richtung Norden zum Kalterer See. Der Kalterer See ist ein Naturjuwel mit Biotop und Reservat für Wasservögel und Fische. Es ist der wärmste See der Alpen und der größte natürliche Badesee Südtirols. Hier gönnen Sie sich einen angenehmen Aufenthalt und genießen dabei einen schmackhaften Eisbecher, bevor Sie über Kaltern, Eppan und Girlan nach Bozen zurückkehren.

Tourenlänge: ca. 40 km

3. Tag: Von St. Leonhard/Passeiertal nach Bozen mit einem schmackhaften Teller Pasta und Tourguide

Startpunkt ist St. Leonhard: Der Passer entlang fahren Sie Richtung St. Martin und Meran. Sie kommen am Sandwirt vorbei, dem Geburtshaus des legendären Freiheitkämpfers Andreas Hofer. Im Stadtgebiet von Meran fahren Sie durch den Elisabeth-Park zum Thermenplatz. Weiter führt Sie der Weg vorbei am bekannten Meraner Pferderennplatz in Untermais, dann an Lana vorbei, den Apfelradweg der Etsch entlang bis Bozen. Bei einer Einkehr genießen Sie einen schmackhaften Teller Pasta. Ein ständiger Begleiter auf der Rad-Strecke ist der Zug, da der Radweg direkt neben dem Bahngleis verläuft und auch jeden Bahnhof erreicht.

Tourenlänge: ca. 70 km

4. Tag: St. Jakob/Bozen - Trient mit einer Weinverkostung in einer Kellerei und Tourguide

Von Leifers führt der Radweg an Branzoll, Auer, Neumarkt und weiter bis Salurn. Hier haben wir Südtirols Landesgrenze und auch die Grenze des deutschen Sprachraumes erreicht, die Salurner Klause. Die südlich von Salurn liegenden Dörfer Rovere della Luna, San Michele und Mezzocorona sind italienisch geprägt. Die Piana Rotaliana (auch Königsberger Ebene genannt) ist ein extensives Weinbaugebiet, aus dem namhafte Tropfen wie der Teroldego stammen. Bei einer Rast in einer örtlichen Kellerei werden Ihnen Weine zur Verkostung angeboten. Vorbei an Lavis, wo der Radweg einige Windungen an der Mündung des Avisio in die Etsch erzwingt, geht es weiter südwärts, wo bereits die Türme der Stadt Trient zu sehen sind.

Tourenlänge: ca. 40 km

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Fahrradanhänger
  • 4 x Übern./Frühstücksbuffet im 3sup.-Hotel Rotwand in Leifers
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 4 x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • Gepäckbeförderung
  • Radreiseführer am 13.05. + 14.05. + 15.05.20
  • 1 x Eis
  • 1 x Teller Pasta
  • 1 x 3er Weinverkostung
Termin und Preise
5-Tages-Reise
Preis p. P.
12.05.2020 - 16.05.2020
DZ€ 499,-
12.05.2020 - 16.05.2020
EZ€ 599,-
Foto-Galerie:
Lassen Sie sich inspirieren...
Thürauf Radreise Südtirol 2019
Thürauf Radreise Südtirol 2019
Thürauf GmbH
Thürauf GmbH
Thürauf Radguide
Thürauf Radguide
Thürauf GmbH
Thürauf GmbH
 
Reisekataloge von Thürauf Busreisen

Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs:

Bestellen

Hier zu Anfrage eine Busvermietung

Sie benötigen einen Bus? Wir bieten Ihnen verschiedene Größen – bis zu 70 Personen

Anfrage

Thürauf Reisen - Newsletter anmelden

Der Newsletter von Thürauf-Reisen - immer aktuelle Reiseangebote für Sie!

Anmelden