Firmengeschichte

1924

1924 gründete Christoph Thürauf in der Knörrgasse in Windsheim einen Handel mit Butter, Eiern und Geflügel. Zusammen mit Ehefrau Babette fuhr er mit dem Fahrrad auf die Dörfer hinaus.

1931

1931 kaufte sich Christoph Thürauf seinen ersten Omnibus

1931 kaufte sich Christoph Thürauf seinen ersten Omnibus zur Beförderung von Personen im Ausflugs- und Mietwagenverkehr. Auf ihn schrieb er bereits damals visionär in großen Lettern: "Besucht Bad Windsheim". Während der Jahre 1938 bis 1945 wurden die Fahrzeuge vom Wehrersatzamt eingezogen.

1946

Christoph Thürauf und Sohn, Omnibus- und Güterverkehr

Als 1946 Sohn Willi Thürauf aus der Gefangenschaft zurückgekommen war, gingen Vater und Sohn daran den Betrieb unter der Firmenbezeichnung "Christoph Thürauf und Sohn, Omnibus- und Güterverkehr" von neuem aufzubauen.

1959

1959 wurde von der Stadt ein Gelände in der Wiebelsheimer Straße erworben und zunächst als Abstellplatz für den Fuhrpark genutzt.

1962

Wilhelm Thürauf, Omnibusverkehr und Spedition

1962 wurde die darauf befindliche Scheune zur besseren Nutzung umgebaut sowie ein Wohnhaus mit Büroräumen errichtet. 1966, nach dem Tod des Seniorchefs Christoph Thürauf, firmierte der Betrieb unter der Bezeichnung "Wilhelm Thürauf, Omnibusverkehr und Spedition", Wiebelsheimer Straße 10, Bad Windsheim.

1976

1976 wurde ein eigenes Reisebüro in der Johanniterstraße 27 eröffnet

1976 wurde ein eigenes Reisebüro in der Johanniterstraße 27 eröffnet. Dadurch konnte der eigene Pauschalreiseverkehr weiter ausgebaut werden. Nach dem tragischen Unfalltod von Firmenchef Wilhelm Thürauf 1986 ging die Einzelfirma in den Besitz seiner Ehefrau Erika über.

1995

Thürauf GmbH, Reisebüro und Busreisen

Am 1. Januar 1995 änderte sich die Rechtsform des Unternehmens erneut in "Thürauf GmbH, Reisebüro und Busreisen", mit dem Slogan: "Der Schlüssel zum guten Urlaub", in der als geschäftsführende Gesellschafter Christof Thürauf und Rudolf Schmidt die Geschicke des Unternehmens leiten. Weitere Gesellschafterin ist Anette Schmidt.

1996

Mit dem Ziel das Angebot an touristischer Dienstleistung zu komplettieren wurden neben dem bereits bestehenden Reisebüro in Bad Windsheim, im Dezember 1996 ein weiteres Reisebüro im Bahnhof der alten Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber sowie 1999 in der Bamberger Straße in Neustadt/Aisch eröffnet. Alle Reisebüros sind Kooperationspartner von TUI-TRAVELStar.

1997

Omnibusbetriebshof

1997 erfolgte der Umzug in den neuen Omnibusbetriebshof in der Ipsheimer Straße im neuen Gewerbegebiet Ost in Bad Windsheim.

2005

2005 tritt Nicole Schmidt nach Abschluss ihres Touristikstudiums als 4. Generation in das Unternehmen ein. 2009 folgte ihr Bruder René nach erfolgreichem IT-Studium.

2016

Nicole und René Schmidt

2016 werden Nicole und René Schmidt als
weitere Gesellschafter aufgenommen.


Der Newsletter von Thürauf-Reisen - immer aktuelle Reiseangebote für Sie!

Newsletter

Der Newsletter von Thürauf-Reisen - immer aktuelle Reiseangebote für Sie!

anmelden abmelden

Reisekatalog - Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs

Reisekatalog

Bestellen Sie gleich heute Ihr persönliches Exemplar unseres aktuellen Reisekatalogs:

bestellen Aktivreisen 2021 Busreisen 2021

Wir sind stehts bemüht unser Reiseangebot in andere Länder für Sie zu erweitern.

Sicherheit & Hygiene

Sicher Reisen in unsicheren Zeiten.

ansehen

Reisebus mieten für Gruppen und Vereine von Thürauf Reisen.

Sie benötigen einen Bus?

Wir bieten Ihnen verschiedene Größen – bis zu 69 Personen.

anfrage Fuhrpark


Thürauf GmbH | Reisebüro & Busreisen

Ipsheimer Str. 10
D-91438 Bad Windsheim

Telefon: 0049(0)9841-66060
Telefax: 0049(0)9841-660611
info@thuerauf-reisen.de

Reisebüro Bad Windsheim
Telefon: 0049(0)9841-3004
windsheim@thuerauf-reisen.de

Reisebüro Rothenburg o.d.T.
Telefon: 0049(0)9861-4611
rothenburg@thuerauf-reisen.de

Reisebüro Neustadt/Aisch
Telefon: 0049(0)9161-4033
neustadt@thuerauf-reisen.de